Literaturlisten der Mitarbeiter

Max Henninger

 

Übersetzungen
Julia Bonn u. a. (Hg.), Domestic Utopias. Katalog zur Ausstellung, NGBK Berlin, 15.6.– 8.7.2013, Berlin 2013.

 

Karl Heinz Roth, Greece: What is to be Done? A Pamphlet, Winchester 2013. (Mit Ralf Ruckus)

 

Laura Flanders, Ziemlich beste Freunde? Bündnisse zwischen Pflegenden und Gepflegten in den USA, in: Luxemburg, 1/2013, S. 70–76.

 

Vins Gallico, Respekt. Ein 'Ndrangheta-Krimi. Berlin / Hamburg 2013.

 

Rezensionen:

Michael Bakunin, Ausgewählte Schriften. Herausgegeben und eingeleitet von Wolfgang Eckhardt, in: Sozial.Geschichte Online, 10 (2013), S. 176–190.

 

Insa Meinen / Ahlrich Meyer, Verfolgt von Land zu Land. Jüdische Flüchtlinge in Westeuropa, 1938–1944, in: Sozial.Geschichte Online, 12 (2013), S. 143–150.

 

Luca Basso, Agire in comune. Antropologia e politica nell'ultimo Marx, in: Sozial.Geschichte Online, 12 (2013), S. 161–167.

 

(seit 2008)


(2011)
(Übersetzung) Raewyn Connell, Elternschaft im Neoliberalismus: Mütter und Väter in der neuen Marktgesellschaft, in: Beyond  Reproduction/Mothering. Katalog zur Ausstellung, 25. Februar–25. April 2011, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin 2011, S. 14–20.

(Übersetzung) Silvia Federici, Über affektive Arbeit, in: ebd., S. 30–38.

(Übersetzung) Asonzeh Ukah, Die Welt erobern, um das Himmelreich zu errichten. Pfingstkirchen, Prayer Camps und Stadtentwicklung in Lagos, in: MetroZones (Hrsg.), Urban Prayers. Neue religiöse Bewegungen in der globalen Stadt, Berlin / Hamburg 2011, S. 109–129.


(2010)
Die Wiederentdeckung der Subsistenz: Dahm und Scherhorn propagieren eigenverantwortliche Selbstversorgung mit Wohlfahrtsleistungen, in: analyse + kritik (ak). 574 (2010), S. 18.

Anmerkungen zu Fuzis Rezension von „L’insurrection qui vient“ / „The Coming Insurrection“, in: grundrisse. zeitschrift für linke theorie und debatte, 33 (2010), S. 54-55.

(Zusammen mit Peter Birke) Kontinuum der Kämpfe – Kontinuum der Niederlagen? Sechs Fragen zur Methodik der Studie „Die vielköpfige Hydra“ von Peter Linebaugh und Marcus Rediker, in: Sozial.Geschichte Online, 2 (2010), S. 173-180.

Zur Transformation des Urbanen. Forschungsbefunde und Fragen, in: Sozial.Geschichte Online, 3 (2010), S. 28-55.

Nach dem Operaismus?, in: grundrisse. zeitschrift für linke theorie und debatte, 35 (2010), S. 76-86.

Marxismus und ländliche Armut, in: Sozial.Geschichte Online, 4 (2010), S. 82-112.

Sommer 2010: Ernährungskrise in der Sahelzone, in: Sozial.Geschichte Online, 4 (2010), S. 153-158.

(Übersetzung) Walden Bello, The Food Wars, New York / London 2009; dt. u. d. T. Politik des Hungers, Berlin / Hamburg 2010.

(Übersetzung) Laurent Mucchielli, Urbane Aufstände im heutigen Frankreich, in: Sozial.Geschichte Online, 2 (2010), S. 64-115.

(Übersetzung mit Lars Stubbe) Raquel Varela, Who ist he Working Class? On Workers of the World by Marcel van der Linden, in: Sozial.Geschichte Online, 4 (2010), S. 70-81.


(2009)
„Der Unterschied, auf den es heute ankommt.“ Die Jugendlichen der französischen Armutsviertel, die Neuordnung des Arbeitsmarktes und die neue Sicherheitspolitik, in: Kollektiv Rage (Hrsg.), Banlieues. Die Zeit der Forderungen ist vorbei, Berlin / Hamburg 2009, S. 105–137.

Armut, Arbeit, Entwicklung. Zur Kritik der Marx’schen Begriffsbestimmungen, in: Marcel van der Linden / Karl Heinz Roth (Hrsg.), unter Mitarbeit von Max Henninger, Über Marx hinaus. Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff in der Konfrontation mit den globalen Arbeitsverhältnissen des 21. Jahrhunderts, Berlin / Hamburg 2009, S. 335–362.
 
Angelika Ebbinghaus / Marcel van der / Max Henninger (Hrsg.), 1968: Ein Blick auf die Protestbewegungen 40 Jahre danach aus globaler Perspektive, Wien 2009.

Von der antiautoritären Revolte zum bewaffneten Kampf. Ein internationaler Vergleich mit den Schwerpunkten BRD und Italien, in: ebenda, S. 185–209.
 
Früherkennung und konsequente Verfolgung. Ein Berliner Quartiersmanagement räumt auf, in: analyse & kritik (ak), 542 (2009), S. 23.


(2008)
StudentInnenunruhen, ArbeiterInnenkämpfe und antikoloniale Bewegungen der 1960er Jahre. Eine Übersicht, in: Angelika Ebbinghaus (Hrsg.), Die 1968er. Schlüsseltexte der globalen Revolte, Wien 2008, S. 185-209.